Archive

Gedankensplitter

November 6, 2016 5:16 pm

Morgen und übermorgen werden in Graz im Rahmen des 5. Österreichischen Präventionskongresses im Steiermarkhof 19 ReferentInnen aus Österreich, der Schweiz, Deutschland und den USA über das Thema „Kinder als Betroffene von häuslicher Gewalt“ referieren und in den Praxisforen auf die Fragen der TeilnehmerInnen eingehen.

Ich war damals noch als „Polizeilehrer“ an der Entwicklung des SPG und des § 38a mitbeteiligt und ich erinnere mich, dass einerseits immer nur von zwei „Rollen“, die Frau als Opfer und der Mann als Täter und andererseits immer von Hilfe für die Opfer, aber nie von Prävention die Rede war.

Das ist jetzt 20 Jahre her und die „Rollen“ haben sich nicht nur verändert, sondern auch erweitert; und zwar um die Rolle der Kinder und Jugendlichen und die Rolle der Familie! (mehr …)